Musikverein Molln

Vereinsvorstand bestätigt

Bei der statutenmäßig festgelegten Generalversammlung des MV Molln am 31.03.2019, die alle 3 Jahre stattfindet, wurde der bisherige Vorstand in seinem Amt bestätigt. Zuerst umrahmte der MVM die Sonntagsmesse, anschließend wurde ein Kranz zu Ehren der verstorbenen Mitgliedern niedergelegt. Ab 10 Uhr fand die Generalversammlung im Beisein von Bürgermeister Fritz Reinisch, Vizebürgermeister Manfred Hofbauer, Hannes Ebert als Vertreter des OÖBV-Kirchdorf und zahlreichen (Ehren-)Mitgliedern statt. Der Berichtsteil war geprägt von beeindruckenden Zahlen der letzten 3 Jahre. Die Musikeranzahl konnte von 44 auf 56 aktive MusikerInnen gesteigert werden, die Investitionen in Instrumente und Bekleidung für die MusikerInnen betrugen rd. 35.000 EUR und pro Jahr können sich die MusikerInnen jeden 3 Tag treffen, wenn alle Ausrückungen, Proben, Sitzungen und sonstige Anlässe herangezogen werden.

Obmann Clemens Hackl bedankte sich bei seinen VorstandskollegInnen für die geleistete Arbeit, auch Bürgermeister Fritz Reinisch zeigte sich erfreut über die hervorragende Jugendarbeit im Verein. Der Ehrenobmann des Blasmusikverbandes Kirchdorf - Hannes Ebert - betonte die Wichtigkeit eines Musikvereines als Kulturträger Nr. 1 in den Gemeinden und auch auf Bezirksebene.

Die Kassaprüfer stellten die ordnungsgemäße Buchführung durch die beiden Kassiere in der abgelaufenene Periode - Simon Ebner und Julian Weghuber - fest und beantragten die Entlastung der Kassiere sowie des Vorstandes durch die Generalversammlung.

Der mit der Neuwahl des Vorstandes beauftragte Bürgermeister Fritz Reinisch gratulierte allen neu gewählten Vorstandsmitgliedern zu Ihrer Aufgabe. Mit dem "Hoamatland" wurde die Generalversammlung 2019 offiziell beendet.

Der Vorstand des MVM im Überblick

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Vereinsvorstand bestätigt