Unsere jüngere Vergangenheit

  • Drucken

 

1985 Kapellmeister Gerald Schmatz

13. November 1999: Herbstkonzert des MV Molln im Turnsaal des Schulzentrums.

Ein aus allen Nähten platzender Turnsaal, tosender Applaus, ein nicht nach Hause gehen wollendes Publikum, mehrere Zugaben,…Dies alles zeugt von der grandiosen Leistung eines großartig zusammen gespielten Orchesters beim Abschiedskonzert ihres Dirigenten Mag. Gerald Schmatz, der nach 15 – jähriger Tätigkeit als Kapellmeister nun den Taktstock an seinen Nachfolger Harald Knapp aus der Steyrling weitergeben wird.
Das abwechslungsreiche Programm reicht von traditioneller Marschmusik über den Wiener Walzer bis hin zum Big Band Sound. Bei der Zugabe „My way“ singt Otmar Trauner, welche extra für dieses Konzert für Blasmusik von Paul Pawluk und Franz Kirchner arrangiert wurde. Das Publikum erlebt diese großartige Uraufführung von „My way“. Zur Fächerpolonaise und zum Donauwalzer tanzt eine Kinder-Ballettgruppe unter der Leitung von Karin Nußbaumer.

2000 Kapellmeister Harald Knapp

5. Jänner 2000: Neujahrskonzert des Musikvereines im Turnsaal des Schulzentrums
Den ersten Teil bestreitet Gerald Schmatz, der den Taktstock dann offiziell an den neuen Kapellmeister Harald Knapp übergibt. Das Repertoir reicht wieder von Klassik über Märsche bis hin zur modernen Literatur. Das Publikum kann zu Begeisterungsstürmen hingerissen werden.

125 Jahre Musikverein Molln

 
2003 Obmann Julian Weghuber
 

Nach siebenjähriger Tätigkeit als Kapellmeister übergibt Harald Knapp das Amt Ende des Jahres 2006 an Florian Kohlberger.

2007 Kapellmeister Florian Kohlberger

Im Oktober 2012 wird das neue Bürger- und Musikzentrum in Molln eröffnet. Der Musikverein zieht damit vom Volksheim in die neuen Proberäumlichkeiten im Ortszentrum.

 

Der MVM im Oktober 2012 anlässlich der Eröffnung des neuen BMZ.

2013 Obmann Clemens Hackl

Julian Weghuber, der mit 23 Jahren als jüngster Obmann in OÖ die Geschenke des Musikvereines Molln übernahm, übergibt 2013 das Amt an Clemens Hackl. In die Obmanschaft von Julian Weghuber fallen u.a. der Umzug in die neuen Proberäumlichkeiten und der verstärkte Einsatz um JungmusikerInnen.

 

 Clemens Hackl und Julian Weghuber bei der "Amtsübergabe" am 03. März 2013 

2015 140 Jahre Musikverein Molln

Der Musikverein Molln feiert 2015 sein 140-jähriges Bestehen mit zahlreichen Veranstaltungen während des gesamten Jahres. Beginnend mit einer außerordentlichen Generalversammlung inkl. einer Gedenkmesse für verstorbene Musikkameraden, über das traditionelle Wunschkonzert mit musikalischen Highlights, bis hin zu Public Viewing anlässlich des Song Contestes und einem offiziellen Festakt mit Bierzelt Anfang September. Krönender Abschluss bilden die beiden Festkonzerte Mitte November 2015. Zum ersten Mal in der 140-jährigen Geschichte lädt der MVM zu zwei Terminen ein. Sowohl der Samstag als auch der Sonntag-Nachmittag-Termin waren restlos ausverkauft und bildeten somit einen gelungenen Abschluss der Festlichkeiten rund um 140 Jahre MVM. 

2015 Musikalischer Leiter Roland Hiebl

Nach 8-jähriger Tätigkeit als Kapellmeister beim MVM beendet Florian Kohlberger seine Funktion mit Ende April. Als Nachfolger kann der langjährige Kapellmeister des MV Kremsmünster Roland Hiebl engagiert werden.

2017 Kapellmeister Christian Hatzenbichler

Mit dem Herbstkonzert 2017 übergibt der musikalische Leiter Roland Hiebl sein Amt an den neuen Kapellmeister Christian Hatzenbichler. Christian war fünf Jahre lang Kapellmeister des MV Marchtrenk und kehrt nun zu seinen Wurzeln zurück.